Selbstbewusstseinsbremsen lösen oder Selbstbewusstseinstraining?

Selbstbewusstseinsbremsen, was soll denn das schon wieder sein? Die Kurzantwort vorab: DER Erfolgs-und Liebeskiller schlechthin.

Bist du schon mal mit gezogener Handbremse Auto gefahren? Irgendwie fährt sich das Auto dann komisch, oder? Das jedoch spürt man als Fahranfänger noch nicht, sondern erst nach einer gewissen Fahrpraxis.

Spätestens beim Blick in den Rückspiegel kommt allerdings ganz schnell ein großer Schrecken ins Spiel angesichts der nichts Gutes verheißenden Rauchwolke, die man womöglich bereits seit einer längeren Weile hinter sich herzieht. Jetzt erst versteht man auch die hupenden Autofahrer, die einem einen wichtigen Hinweis geben wollten. (Bis kurz vor dieser Erkenntnis waren es noch Deppen.)

Steigt man aus um Nachzuschauen, was da los ist, hat man sofort den stechenden Gestank in der Nase. (Wer das, wie ich, schon mal erlebt hat weiß genau, wovon ich rede. ;-))

ACHTUNG: Gezogene Selbstbewusstseinsbremsen fressen zwar fast ständig Energie, aber die Anzeichen dafür sind zunächst nur sehr unspezifisch.

Mit jedem weiteren gebremsten Tag allerdings kommt man dem dicken Ende unausweichlich näher. Es sei denn, diese inneren Bremsen werden gelöst.

Selbstbewusstseinsbremsen lösen mit Matthias Schwehm
Gezogene (psychische) Bremsen können beinahe alles zerstören. Selbst das eigene Leben… 🙁

Wie erkennt man innere Selbstbewusstseinsbremsen?

Leider äußern sich innere gezogene (psychologische) Bremsen bei weitem nicht so deutlich wie beim Auto. Zumindest nicht sofort. (Wirklich nützliche) Hinweise von außen bekommt man auch eher nicht.

Oder man bekommt zwar hin und wieder gut gemeinte Hinweise, erlebt sie allerdings zunächst nur wie "die hupenden Autofahrer" von oben und man weiß nicht wirklich etwas damit anzufangen, weil die Hinweise leider zu unspezifisch sind.

Sobald sich die Anzeichen auf langjährig gezogene Bremsen dann allerdings immer unvermeidlicher und alarmierender ins Bewusstsein schieben kann es bereits zu spät sein.

Was hat die gezogene (Auto-) Handbremse mit dem Selbstbewusstsein-stärken zu tun?

Wenn ein Auto nicht fährt gibt es im Wesentlichen 2 mögliche Problemursachen:

  1. Die Bremsen sind gezogen
  2. Es fehlt die Fähigkeit zum Gas geben
  3. (Dass der Tank leer sein könnte etc. blenden wir hier einfach mal aus)

Ja ich weiß: Das Beispiel hinkt ein wenig. Dennoch kann ich dir das, worauf es mit hier ganz besonders ankommt und was deinem Leben die entscheidende Wende geben kann damit gut veranschaulichen.

Woran hast DU bei der vorstehenden Überschrift (Selbstbewusstsein stärken in Verbindung mit einer gezogenen Handbremse) zuerst gedacht? Ans "Gas geben" bzw. ans dich (mehr) anstrengen müssen, oder? Das ist die gefährliche "Falle", in die die allermeisten Menschen gutgläubig tappen.

Was macht mensch mit einem schwachen Selbstbewusstsein fast immer falsch?

Viele handeln dann fatalerweise nach dem Motto: Wenn es schwer ist, muss ich mich eben mehr anstrengen. Kommt dir das womöglich irgendwie bekannt vor?

Das gleicht dem Motto: "Volle Kraft voraus, denn die Bremsen bremsen so stark!"

Hier wird sofort klar: Das ist gefährlicher Bullsh*t.

Heißt das, man sollte sich gar nicht (so stark) anstrengen?

Jein. Doch vielleicht beantwortest du dir diese Frage besser direkt selbst: Welchen wirklichen Sinn macht es, sich bei gezogenen Bremsen mehr anzustrengen?

Beim Auto-Beispiel wird sofort klar: Wer das tut produziert immens teure Folgekosten.

Das Gute ist: Beim kaputten Auto geht es "nur" ums Geld.

Beim Menschen jedoch geht es zunächst "nur" um die Stimmung, dann um die Kraft, die Lebensfreude und das Liebesleben, schließlich um die Gesundheit (z. B. bei Burn-Out oder Depression) und schlussendlich ums Leben.

Was ist dein erster Impuls?

Fühlst du dich eher gebremst oder fehlt dir DIE alles entscheidende Technik für Dein starkes Selbstbewusstsein?

Aus meiner über 21-jährigen Erfahrung als Selbstbewusstmacher heraus kann ich dir sagen, dass die allermeisten Menschen eine recht klare, eindeutige Antwort auf diese Frage haben: Sie fühlen sich gebremst. Wie ist das bei dir?

Doch was hatten exakt diese gebremsten Menschen in der Vergangenheit häufig versucht, um gegen ihr schwaches Selbstbewusstsein vorzugehen? Sie haben sich stärker angestrengt. Klingt ja auch irgendwie logisch, zumindest oberflächlich betrachtet. Stimmt's?

Klingelt da was bei dir? Garantiert, oder?

Ich kann dich auch direkt fragen: Hast du manchmal den Eindruck, dass du trotz großer Anstrengungen viel zu kleine "Ernten" einfährst? Falls ja: Das kann ein deutlicher Hinweis auf gezogene Bremsen sein. Doch die Kosten steigen fast immer weiterhin an.

Gezogene Selbstbewusstseinsbremsen führen zum Burn-Out?

Ja klar! Wer lange genug kraftvoll genug gegen die inneren Widerstände ankämpft, der ist irgendwann ausgebrannt. Nicht von heute auf morgen, allerdings erschreckend zuverlässig über die Zeit.

Zeigen sich irgendwann über gewisse Zeitspannen hinweg immer wieder aufs Neue Anzeichen von Kraftlosigkeit, Niedergeschlagenheit, zunehmende Sinnkrisen, Konflikte in der Liebesbeziehung bzw. der Familie oder gar eine latente Depression, dann ist es bereits allerhöchste Eisenbahn, um das wachsende (Selbst-) Zerstörungspotenzial möglichst schnell und zuverlässig zu entschärfen.

Doch gezogene innere Bremsen sind keine psychische Erkrankung

Deshalb ist man damit beim Psychotherapeuten in der Regel an der falschen Adresse. Genauso ist man an der falschen Adresse bei den allermeisten Selbstbewusstseinstrainern, die klassisch arbeiten.

"Klassisch" bedeutet hierbei, dass das Selbstbewusstsein dort (fatalerweise) nur trainiert wird durch anstrengende Übungen. ("Du fühlst dich gebremst? Gib einfach mehr Gas..!")

Ja, das führt genau zu dem, was du dir gerade womöglich vorstellst: Exakt ein solches Vorgehen macht das Ganze NOCH SCHLIMMER.

Volle Kraft voraus in die Selbstzerstörung!?

Auf den Punkt gebracht: Hochexplosiv bzw. hochdestruktiv wird es genau dann, wenn man selbst fatalerweise glaubt, man müsste sich eben noch mehr anstrengen, um die immer stärker ausufernden Probleme mit der Kraftlosigkeit, den Beziehungsproblemen und den häufigeren Sinnkrisen endlich in den Griff zu kriegen.

Das gleicht dem Versuch, die gezogenen Bremsen in einem Auto dadurch lösen zu wollen, indem man das Auto anschiebt. Das ist nicht wirklich Erfolg versprechend, oder?

Selbstbewusstseinsbremsen lösen mit Matthias Schwehm
Bremsen lösen durch anstrengendes Anschieben? Besser nicht!

Was kannst du tun, wenn du dich von innen heraus gebremst fühlst (oder gar schlimmer)?

Weil immer mehr Menschen merken, dass ein anstrengenderes Hamsterrad-Laufen eher kaputt macht als schneller voranzubringen biete ich zu diesen beiden Fragen (plus X) in unregelmäßigen Abständen ein Gratis-Webinar an

Erfahre aus meiner 21-jährigen Praxis als Erfinder vom Selbstbewusstseinstraining DAS im Webinar plus weitere Insider-Geheimnisse:

Woran kann ich erkennen, dass ich unter gezogenen Selbstbewusstseinsbremsen leide? (–> siehe Webinar)

Wie können diese Psycho-Bremsen endlich und für immer gelöst werden? (–> siehe Webinar)

Über diesen Link kannst du prüfen, ob in diesem hoch spannenden Webinar derzeit noch ein (Gratis-) Platz für dich zur Verfügung steht: https://links.intsel.de/yai

Webinar
Klicke jetzt und du erfährst sofort, ob du noch dabei sein kannst!

Gratis: Die 5 Säulen deines starken SELBSTBEWUSSTSEINS

Die 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins - Gratis-Dokument

Du hast es satt, dich unsicher zu fühlen, unterbezahlt zu sein und ständig übergangen zu werden?

Kaum etwas kostet mehr Geld, Nerven, und im Extremfall sogar das Lebensglück und die Gesundheit, wie ein schwaches Selbstbewusstsein bzw. ein niedriges Selbstwertgefühl.

20 Jahre Selbstbewusstseinstraining haben gezeigt:

Mit den 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins bist auch du bald selbstbewusst und hast die Nase vorn.

Die 5 Säulen helfen dir

  • endlich gut zu verdienen
  • schnell selbstbewusst zu sein
  • tolle Freunde zu haben
  • erfüllt zu leben
  • deinen Traumpartner anzuziehen
  • deine PS auf die Straße zu bringen
  • nicht mehr unter Wert zu leben

Meine (Matthias Schwehm's) Garantie

Matthias Schwehm

In diesem PDF-Dokument "Die 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins" steckt die Quintessenz meiner mehr als 20-jährigen Erfahrung als mutmaßlicher Erfinder, kontinuierlicher Weiterentwickler und Trainer vom Selbstbewusstseinstraining.

Aufgrund meines 20-jährigen Jubiläums als Selbstbewusstseinstrainer schenke ich dir meine wertvollsten Erkenntnisse für ein bärenstarkes Selbstbewusstsein, zusammengefasst in einem einzigartigen Dokument.

Solange der "Ja, ich will!"-Button aktiv ist, erhältst du das Dokument garantiert kostenlos!

Nutze deine Chance, und hole dir das einzigartige Wissen, das du in dieser Form garantiert nur bei mir findest. Denn es ist die Quintessenz meines Lebenswerks.

Hol dir jetzt dein Gratis-PDF!

PDF-Dokument: Die 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins

Gib einfach deine Email-Adresse ein, an die ich dir dein lebensveränderndes PDF-Dokument senden darf, klicke auf "Ja, ich will!" und freue dich auf dein starkes Selbstbewusstsein und darauf, dass es nun endlich richtig voran geht!

Deine Daten sind bei mir sicher. Per Klick kannst du dich jederzeit austragen. Powered by ConvertKit

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.