Stärken stärken (anstatt Schwächen zu schwächen) 2016 / 2017

Multimedia-Kurse ÜBERSICHT Selbstbewusstsein MEGA-Training Selbstbewusstsein E-Learning
Selbstbewusstsein Jugendliche    

Warum Stärken stärken Schwächen schwächen schlägt

Viele Menschen verstoßen ständig und unbewusst gegen eines der grundlegensten Lerngesetze unseres Gehirnes. Dies geschieht immer dann, wenn sie sich etwas abgewöhnen wollen oder wenn sie sich (zum wiederholten Mal) über etwas ungeliebtes ärgern.

Wieso verstößt dies gegen ein Lerngesetz? Ganz einfach: unser Gehirn kann wunderbar lernen, aber es kann nicht aktiv verlernen. Sobald wir erneut eines unserer vielen neuronalen Netze (= Denken) bemühen, verstärkt sich dieses Netz und die Erinnerung verfestigt sich somit. Je mehr man sich also über etwas ärgert, desto mehr lernt man es (und somit den Gegenstand des Ärgers). Ganz einfach. Und damit gilt dann analog: je mehr sich jemand Gedanken über seine Schwächen macht, desto mehr lernt er diese, genauer gesagt nimmt der durch die Schwächen eingenommene Platz im Bewusstsein immer mehr Raum ein. Und das dürfte nicht im Sinne des Gehirnbesitzers sein, oder?

Wie kommt man nun aus der noch schwächer machenden "Schwächen schwächen-Falle" heraus? Indem man umstellt auf Stärken stärken, ganz einfach.

Stärken stärken

Verlernen geht nur auf einem Weg: sich nicht mehr mit dem beschäftigen, was man verlernen möchte. Und dies geht wiederum nur über den Weg, dass man sich stattdessen mit etwas anderem beschäftigt, und zwar idealerweise mit etwas Sinnvollem bzw. mit seinen Stärken. Denn umgekehrt gilt: wer sich intensiv mit seinen Stärken beschäftigt, der stärkt diese dadurch. Und weil hierdurch automatisch den Schwächen die Aufmerksamkeit entzogen wird können diese in das Tal des Vergessens absinken.

Aber das ist doch Schönfärberei, oder? Nein, das ist angewandte Neurologie. Unsere Neuronen sind nun einmal zum Lernen gemacht, und nicht zum Vergessen. Der beste Weg, sein Gehirn mit solchem Zeugs zu füllen, was man dort nicht braucht, besteht darin, sich intensiv mit dem zu beschäftigen, was man NICHT will oder braucht. Und wenn jemand ständig seine Gedanken um seine Schwächen kreisen lässt, dann... Selber schuld!

Stärken stärken, wie geht das?

Um seine Stärken überhaupt stärken zu können, braucht es eine wichtige Voraussetzung: man muss sich dieser bewusst sein. Das ist oft leichter gesagt, als getan. Aber zum Glück gibt es ja diese Seiten. Und für den, der diesen Weg lieber in einer Gruppe gleichgesinnter, motivierter Menschen gehen möchte gibt es das Selbstbewusstseinstraining sowie das Selbstverwirklichungstraining.

Vom Adler, der an seinen Schwächen arbeitete

Es war einmal ein kleiner Adler, der - wie alle schulpflichtig gewordenen Tiere der Region - in die Schule kam. Zunächst gefiel es ihm dort sehr gut, denn er fand schnell viele neue Freunde. Dann aber begann der Ernst des Lebens. Und das kam so:

Bei einem Leistungsvergleich zeigte es sich, dass der kleine Adler beschämend schlecht im Laufen war. Fast alle Mitschüler waren schneller als er: der Igel, der Hase, die Ratte und meistens auch die kleine Maus. Deshalb hieß es für den kleinen Adler nun nachsitzen, damit die Versetzung nicht gefährdet war.

Dass er ein ausgezeichneter Flieger war, interessierte niemanden. Seine Lehrerin, die Henne, pflegte immer wieder zu sagen, dass das Fliegen sogar lebensgefährlich sei. Deshalb wäre es für ihn wichtig, so schnell wie möglich auf den richtigen Weg, sprich: auf die Krallen, zu kommen. Obwohl er noch klein war, leuchtete ihm das schnell ein.

Wenn bereits alle Mitschüler nach Hause gegangen waren musste der kleine Adler nun unter der strengen Aufsicht seiner Lehrerin Laufen üben. Vorwärts, rückwärts, seitwärts, im Hopserlauf und so weiter.

Schnell war alle Lebensfreude verflogen. Dieses verflixte Laufen war so anstrengend, dass der kleine Adler abends müde und frustriert den Adlerhorst aufsuchte. Bereits jetzt war ihm klar, dass er es schwer haben wird, einen einigermaßen gut bezahlten Beruf zu finden - auch wenn es noch lange dauern würde bis dahin...

© Das Copyright dieser Geschichte liegt bei Matthias Schwehm (02.12.2014)

>> zum Seitenanfang 

Weiterführende Links zu "Stärken stärken (anstatt Schwächen zu schwächen) 2016 / 2017"

>> zum Seitenanfang 

Unsere Renner im Überblick:

>> zum Seitenanfang 

Jetzt Newsletter ordern!
Frische Termine & Angebote.
Email eingeben, absenden!

>> zum Seitenanfang 

Kookkurrenzen und semantisches Netz (tlw. mit kreativer Orthographie)

>> zum Seitenanfang 

>> zum Seitenanfang 

 

 

01.06.16 Nur kurze Zeit:

   Selbstbewusstsein trainieren PREISAKTION

Nutzen Sie die stärksten Techniken aus 19 Jahren Entwicklung und Erfahrung!

Selbstbewusstsein stärken Wendtorf
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Erfolg ist einzig und allein eine Frage der richtigen Strategie
Wolfgang Mewes
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Abendstimmung am Brombachsee
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit...
Artikel 2, Absatz 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland
Online-Selbstbewusstseinstraining Goldbach
Jetzt Selbstbewusstsein online stärken!
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen.
Neil Armstrong
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Sonnenaufgang am Brombachsee
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Brombachsee im Herbst
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Alles Leichte war am Anfang schwer.
Nikolaus Enkelmann
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Naturwunder Steinerne Rinne oder: für fast alles gibt es Ausnahmen!
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Blick auf den Brombachsee
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Brombachsee im Herbst
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Das Schiff liegt im Hafen sicher, aber für den Hafen ist es nicht gebaut.
Englisches Sprichwort
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Sommer am Brombachsee
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Brombachsee im Herbst
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Brombachsee im Winter
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Menschen mit einer Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Idee durchgesetzt hat!
Mark Twain
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Das Selbstbewusstsein ist der Dreh- und Angelpunkt im Leben eines jeden Menschen. Ein Mensch kann noch so intelligent sein - sofern er nicht selbstbewusst genug ist, seine Ideen und sein Wissen auch rüberzubringen, wird er ständig überhört und übergangen.
Matthias Schwehm
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Brombachsee im Winter
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens
Wohin wird Ihr Kurs gehen?
Selbstbewusstseinstraining IntSel® für das Selbstbewusstsein Ihres Lebens