Viele gute Gründe, um ein Erfolgstagebuch zu führen

Fortsetzung von: Erfolgstagebuch führen, wie und warum?

Warum dich dein Erfolgstagebuch schneller erfolgreicher macht

Wie du bereits im Artikel Erfolgstagebuch führen, wie und warum? gelesen hast, programmieren deine Gedanken dein Gehirn um.

Indem du möglichst viele kleine, kleinste und auch größere Erfolge in dein Erfolgstagebuch einträgst, “zwingst” du deine Aufmerksamkeit in diesen Momenten dazu, sich mit dem/deinem Erfolg zu beschäftigen, was “erfolgreiche” Spuren in deinem Gehirn hinterlässt. Je mehr Einträge du in deinem Erfolgstagebuch findest, desto mehr Erfolgsdenken befindet sich dadurch auch in deinem Gehirn. Hierdurch geschieht aber noch sehr viel mehr Erfolgsförderndes.

So ist es beispielsweise rein rechnerisch sehr leicht nachvollziehbar, dass du mit jeder einzelnen Minute, in der du dich mit Erfolgen befasst hast, du deinem Gehirn eventuelle “zufällige” andere Gedanken verunmöglicht hast und somit eine “Erfolgsminute” mehr im Kopf hast. Du hast deinem Gehirn in dieser Minute garantiert die Anhäufung von möglichem “Gedankenmüll” erspart.

Was meinst du, welche wunderbaren Veränderungen das in deinem Leben haben wird, wenn du jeden Tag 10 Minuten, 30 Minuten oder vielleicht sogar 60 Minuten lang Erfolge in dein Gehirn “pumpst”? Hierbei kannst du dich teilweise am Bodybuilding orientieren: dieselbe Übung häufig und intensiv genug wiederholt führt zu “Muskeln aus Stahl”.

Die Magie deines Erfolgstagebuches beginnt

Sobald du erst einmal einige Seiten in deinem Erfolgsjournal gefüllt hast (ich würde dir dringend empfehlen, tatsächlich auch Papier zu nehmen, weil du nur so wirklich sehen und spüren kannst, wie dein Büchlein des Erfolgs dicker und dicker wird), wirst du unter anderem folgende positive Wirkungen feststellen:

  • Bereits der blose Gedanke an dein Erfolgstagebuch kann dir ein Lächeln, vielleicht sogar ein Strahlen ins Gesicht zaubern und deine Grundstimmung dauerhaft heben.
  • Es wird dir immer leichter fallen, auch kleinere von dir verursachte Erfolge tatsächlich auch wahrzunehmen. Viele kleinere Erfolge führen im Laufe der Zeit automatisch zu größeren.
  • Dadurch, dass du dich immer häufiger mit deinen Erfolgen beschäftigst, wirst du allmählich feststellen, dass du weniger grübelst. Das geschieht nicht von heute auf morgen, sondern nach und nach. Auch die “klassische” Frage “Was könnten denn die Anderen über mich denken?” wird dir irgendwann nur noch in deiner Erinnerung begegnen.
  • Je häufiger du mit deiner Aufmerksamkeit bei deinen Erfolgen und bei deinen Stärken bist, desto weniger deiner wertvollen (und umprogrammierenden) Aufmerksamkeit fließt in deine sogenannten “Fehler” oder gar “Schwächen”. Hier gilt dann das “Umprogrammierprinzip” sozusagen umgekehrt: Dadurch, dass du ungewünschte Gedanken über Fehler & Co. immer seltener denkst, wird dein Gehirn immer seltener an sogenannte Fehler denken, sodass du dich tendenziell auch immer besser fühlst und diese “Fehler” allmählich vergessen werden – ganz von alleine. Auch unnützer Ärger und sonstige für dich nicht wirklich nützliche Gedanken werden so automatisch immer mehr aus deinem Denken und damit aus deinem Leben verschwinden, was sich zusätzlich auf deine Stimmung positiv auswirkt. Du brauchst mir das nicht zu glauben – beobachte diese wunderbaren Veränderungsprozesse einfach, und du wirst es dadurch besonders intensiv erleben.
  • Je dicker dein Erfolgstagebuch wird, desto erfolgreicher wirst du dich auch fühlen, sowie mutiger und entschlossener handeln. Neue Glaubenssätze werden sich ganz von alleine bei dir einstellen, die deine weiteren Erfolge zusätzlich anfeuern werden. Dabei wirst du das (empirische) Gesetz “Erfolg zieht Erfolg an” bald am eigenen Leib verspüren können.
  • Allmählich wird sich deine ganze Ausstrahlung, deine Art zu denken, und vor allem auch deine Art, zu sprechen, verändern. Immer mehr “Worte des Erfolgs” werden über deine Lippen kommen, du wirst dadurch immer mehr Erfolg ausstrahlen und damit auch anziehen.
  • Du wirst im Ansehen vieler Menschen wachsen. Natürlich gibt es auch die, die sich durch deinen Erfolg geblendet fühlen werden. Doch wie heißt es so schön: Neid muss man sich verdienen, Mitleid bekommt man von alleine ;-).
  • Solltest du mit einem niedrigen Selbstwertgefühl, mit Selbstunsicherheit oder einem schwachen Selbstbewusstsein gestartet sein, wirst du nach und nach erleben, wie du dich auch auf diesen Ebenen gestärkt fühlen wirst.
  • Andere, erfolgreichere Menschen werden dir begegnen, die wiederum dein Erfolgsbewusstsein inspirieren und dich indirekt dazu einladen werden, dich noch mehr mit dem bzw. mit DEINEM Erfolg zu beschäftigen, sodass dein Erfolgsdenken dadurch noch mehr Zugkraft gewinnen wird.
  • DEINE Erfolgsspirale DEINES Lebens kann sich immer schneller nach oben drehen, und noch höher… :-).

So, damit das nun kein herrliches Luftschloss bleibt, interessiert dich womöglich noch die Antwort auf die Frage Wie führt man ein Erfolgstagebuch? XXXXXXXXXXXXX — wird in Kürze veröffentlicht – bitte noch etwas Geduld, danke 🙂 — XXXXXXXXXXXX

Gratis: Die 5 Säulen deines starken SELBSTBEWUSSTSEINS

Die 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins - Gratis-Dokument

Du hast es satt, dich unsicher zu fühlen, unterbezahlt zu sein und ständig übergangen zu werden?

Kaum etwas kostet mehr Geld, Nerven, und im Extremfall sogar das Lebensglück und die Gesundheit, wie ein schwaches Selbstbewusstsein bzw. ein niedriges Selbstwertgefühl.

20 Jahre Selbstbewusstseinstraining haben gezeigt:

Mit den 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins bist auch du bald selbstbewusst und hast die Nase vorn.

Die 5 Säulen helfen dir

  • endlich gut zu verdienen
  • schnell selbstbewusst zu sein
  • tolle Freunde zu haben
  • erfüllt zu leben
  • deinen Traumpartner anzuziehen
  • deine PS auf die Straße zu bringen
  • nicht mehr unter Wert zu leben

Meine (Matthias Schwehm's) Garantie

Matthias Schwehm

In diesem PDF-Dokument "Die 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins" steckt die Quintessenz meiner mehr als 20-jährigen Erfahrung als mutmaßlicher Erfinder, kontinuierlicher Weiterentwickler und Trainer vom Selbstbewusstseinstraining.

Aufgrund meines 20-jährigen Jubiläums als Selbstbewusstseinstrainer schenke ich dir meine wertvollsten Erkenntnisse für ein bärenstarkes Selbstbewusstsein, zusammengefasst in einem einzigartigen Dokument.

Solange der "Ja, ich will!"-Button aktiv ist, erhältst du das Dokument garantiert kostenlos!

Nutze deine Chance, und hole dir das einzigartige Wissen, das du in dieser Form garantiert nur bei mir findest. Denn es ist die Quintessenz meines Lebenswerks.

Hol dir jetzt dein Gratis-PDF!

PDF-Dokument: Die 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins

Gib einfach deine Email-Adresse ein, an die ich dir dein lebensveränderndes PDF-Dokument senden darf, klicke auf "Ja, ich will!" und freue dich auf dein starkes Selbstbewusstsein und darauf, dass es nun endlich richtig voran geht!

Deine Daten sind bei mir sicher. Per Klick kannst du dich jederzeit austragen. Powered by ConvertKit

2 Idee über “Viele gute Gründe, um ein Erfolgstagebuch zu führen

  1. Pingback: Wie führt man ein Erfolgstagebuch? | Matthias Schwehm

  2. Pingback: Erfolgstagebuch – bald auch du? | Matthias Schwehm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.