Warum du immer noch nicht weißt, was du wirklich willst (UND dich gebremst fühlst)

Home » Warum du immer noch nicht weißt, was du wirklich willst (UND dich gebremst fühlst)
Warum du immer noch nicht weißt, was du wirklich willst (UND dich gebremst fühlst)

Ich wusste immer ganz genau, was ich wollte. Glaubte ich.

Bis ich wenige Monate später herausfand, dass es DAS doch nicht war. Somit schmiss ich alles wieder über den Haufen.

Doch zum Glück wusste ich JETZT ENDLICH, was ich wirklich wollte. Bis ich dann einige Monate später mit etwas ganz Neuem daherkam, weil es das Vorherige doch nicht, jedoch DAS Neue nun wirklich war. Also wirklich wirklich.

Zumindest so lange, bis sich kurze Zeit später auch diese Überzeugung ungefähr ins Gegenteil verwandelt hatte…

Kommt dir das irgendwie bekannt vor?

Mir wurde klar: Damit könnte ich den Rest meines Lebens verbringen. Mit Suchen. Finden. Neu durchstarten. Verwerfen. Aufs Neue suchen. Begeistert finden. Noch einen Neustart. Plus noch eine Runde… Und noch eine… Und noch eine…

Während man, leider, nicht wirklich jünger wird, das Geld dadurch nicht mehr, und die Lebenszufriedenheit nun wirklich nicht, dafür jedoch der Frust oder gar die Verzweiflung umso größer…

Dann geschah das (für mich) beinahe Unglaubliche…

Im zweiten Jahr hintereinander tat ich beruflich dasselbe. Ja: Ich übte tatsächlich im zweiten Jahr in Folge dieselbe Tätigkeit aus!

Erstmals in meinem Leben konnte ich tatsächlich die Resultate meiner Arbeit vom Vorjahr nicht nur weiter nutzen, sondern voll und ganz darauf aufbauen.

Immer noch tue ich heute, nach über 22 Jahren, dasselbe. Jedoch nicht mehr gleich, sondern ganz anders. Im Kern jedoch dasselbe.

JA, endlich hatte ich gefunden! 🙂

Wie konnte das sein?

Weil ich so lange gesucht hatte? Nein!

Weil ich es wirklich ernst nahm? Jein!

Weil ich einen geheimen Trick kennen lernte? NEIN!

Eine Abkürzung? Mhh, damit hat es schon ein wenig zu tun. Doch im Kern gar nicht so entscheidend.

Ja aber wieso denn dann?

Weil ich endlich herausgefunden hatte, woran es (bei mir und bei dir) wirklich lag/liegt, wenn das Gesuchte (wie z. B. der Traumberuf) trotz massivster Anstrengungen einfach nicht gefunden werden kann bzw. sich auch bei hartnäckigster Suche einfach nicht zeigen will.

Das funktionierende Wirklichkeit, wie auch du deinen Traumjob mitsamt deinem Traumleben (endlich!) sicher findest

Im Jahr 1997 war ich als Selbstbewusstseinstrainer voll durchgestartet und leistete, da ich der erste war, absolute Pionierarbeit.

Das brachte mir einerseits die seit so langem ersehnte berufliche Erfüllung. Andererseits alle Folgen einer wirtschaftlichen Insolvenz. Insbesondere viel Frust, Angst, Sackgassen-Gedanken, Grübeleien etc.

Doch ich wusste/spürte/hoffte: Das schien der Preis zu sein, den ich in meinem Fall für meine erfüllende Pionier-Tätigkeit zu bezahlen hatte. (Die Flugpioniere bezahlten oft mit ihrem Leben. Gemessen daran traf es mich also gar nicht wirklich hart.)

Weißt du, was den meisten Menschen passiert, wenn ihr Selbstbewusstsein auf eine authentische Weise wächst?

Über kurz oder lang halten sie es nicht mehr mit ihrem bisherigen Chef, in ihrem bisherigen Betrieb, aus. Manche lassen sich dann betriebsintern versetzen, manche wechseln den Betrieb, andere machen sich selbstständig.

Auch der Freundes- und Bekanntenkreis verändert sich häufig sehr umwälzend. Bei dem einen über die Zeit, bei dem anderen wie ein Hurrikan.

Viele stoßen währenddessen an innere Mauern. Oder sie fühlen sich gebremst. Oder wie durch eine Art von zähen, unsichtbaren Fesseln oder Nebeln in ihrem Denken, in ihrem Fühlen, in ihrem Handeln behindert. Schlimmstenfalls sogar wie ein außenstehender Zuschauer im eigenen Leben.

Da ich von Anfang an nur mit Menschen von Angesicht zu Angesicht, und niemals von der Bühne herab, arbeitete, blieben mir diese Entwicklungen glücklicherweise nicht verborgen.

Durch eigene Fortbildungen, Krachen an innere Felsblöcke, Coachings, Persönlichkeitstrainings, Supervisionen, Selbsterfahrungs-Workshops etc. gewachsen entwickelte ich allmählich die Fähigkeit, "Bremsen" in meinen Klienten erkennen und lösen zu können.

Dabei zeigte sich, dass sich in der Folge auch innere Mauern, unsichtbare Fesseln, Denknebel etc. verabschiedeten. Auf nimmer Wiedersehen.

Oha: "Ungebremst" geht nun plötzlich die Post ab. ABER…

… die Richtung war in der Regel völlig unklar. Viele meiner Klienten hatten das Gefühl, dank ihrer gelösten Bremsen wie eine Rakete mit gezündetem Motor unterwegs zu sein, aber ohne ein sinnvoll eingestelltes Navigationssystem.

Die Rakete schwirrte irgendwie durchs All. Wohin nur?

DOCH: Endlich griffen diese Fragen!

Die Fragen, die im Kern in die Richtung gingen: "Was will ich beruflich, privat und in allen anderen Lebensbereichen wirklich und dauerhaft?"

Das Verblüffende:

Diese Fragen griffen und zeigten Resultate auch bei den Menschen, die VOR der Entfaltung ihres Selbstbewusstseins und VOR der Lösung ihrer inneren Bremsen wieder und wieder einfach keine sinnvoll-passgenauen und sich "wahr" anfühlenden Antworten, Ideen, Lebenskonzepte finden konnten.

Ganz gleich, wie sehr sie das zuvor auch gewollt hatten und wie sehr sie sich angestrengt hatten.

Endlich zeigte sich das Gesamtbild, oder: Wie auch du dein wahres Leben zuverlässig finden und maßgeschneidert leben kannst

In wenige Worte zusammengefasst lauten meine Erkenntnisse aus über 22-jähriger Arbeit mit tausenden von Menschen von Angesicht zu Angesicht:

  1. Wer seine inneren Bremsen löst (bzw. von mir lösen lässt), der wächst in seinem Selbstbewusstsein SCHNELLER und zuverlässiger als mit allen mir bekannten Techniken zum Selbstbewusstsein stärken. (Das schreibt dir hier gerade der mutmaßliche Erfinder und erfahrendste Praktiker sowie Weiterentwickler vom Selbstbewusstseinstraining.)

    Dasselbe gilt übrigens auch für alle mir bekannten NLP-Techniken. (Und ich habe auch die höchste auf dem europäischen Kontinent möglich Master-Trainer-NLP-Ausbildung absolviert).

  2. Wer "entbremst genug" ist, der kommt mit seiner Psyche in einen immer kraftvolleren, verlässlicheren, "fühlenderen" Kontakt, und der kommt, eine professionell-verlässliche Vorgehensweise vorausgesetzt, nun endlich auch seinem "wahren Leben" auf die Spur. Und zwar praktisch beliebig passgenau-maßgeschneidert.
  3. "Plötzlich" stellt dieser Mensch, genügend Einsatz bei 1.) und 2.) vorausgesetzt, überrascht fest, wie sehr sich sein Leben, seine Freundschaften, sein gesamtes soziales Umfeld, sein Beruf, gewandelt haben.
  4. Allmählich fühlt sich dieser Mensch selbstbewusster, als er sich das jemals zu träumen gewagt hätte. Die sich zusehends einstellende berufliche Erfüllung trägt längst ihre außergewöhnlichen Früchte. Selbst die Ebene der Liebesbeziehung hat sich vermutlich bereits sehr grundlegend verändert und intensiviert.

Ein Wunder?

Nein. Sondern das Resultat von (systemischen) Wirkungen auf gesetzte Ursachen nebst gelösten Bremsen. (ACHTUNG: "Systemisch" bedeutet hierbei etwas ganz anderes als "systematisch"! Damit will ich jedoch nicht sagen, dass du dich nun mit der genauen Wortbedeutung beschäftigen solltest, falls du diese Begrifflichkeit nicht kennst. Wichtig erscheint mir jedoch, herauszustellen, dass "systemisch" eben NICHT "systematisch" bedeutet.)

Fast alle Menschen sind wie in einem U-Boot unterwegs

Angewiesen auf das Sehrohr, doch leider in trübem Wasser und viel zu tief. Ganz gleich, wie oft man durch das Sehrohr schaut, ganz gleich, wie sehr man sich dabei auch anstrengt, ganz gleich, wie sehr man dabei positiv denkt: Man erkennt einfach nur das Trübe.

Das ist jedoch kein Problem. Denn da es den Menschen im eigenen Umfeld genauso ergeht, zumindest denjenigen, die überhaupt noch ab und zu in dieses Sehrohr hineinblicken, "ist es eben so".

Tja, genau hier liegt eben ein großer Irrtum. Es SCHEINT so zu sein. Genauer gesagt: In dieser (zu tiefen) Wassertiefe IST es so.

Temporäre Anstrengungen können in seltenen Fällen zu "Lichtblicken" führen. Allerdings nicht dauerhaft.

Da die Menschen im eigenen Umfeld wiederum womöglich nur selten bis nie solche Lichtblicke erleben können, lässt man sich die eigenen Lichtblicke schnell wieder ausreden. Vielleicht hat man sich das alles ja sowieso nur eingebildet?

Warum sollte man auch anders sein als die Menschen, die einen umgeben, von denen man also gewissermaßen ein "Teil der Herde" ist?

Von Ballonfahrern lernen

Der Ballonfahrer weiß: Aufwärts geht es nicht, indem man sich mehr anstrengt. Aufwärts geht es, indem man Ballast abwirft.

Gut, in der modernen Zeit hat man dafür eine andere technische Lösung gefunden. Doch das Prinzip bleibt dasselbe.

Willst du also nach oben, werfe Ballast ab, reduziere das Gewicht, erhöhe den Auftrieb. KraftLOS. AnstrengungsFREI.

ACHTUNG: Wichtiger Hinweis! Der WILLE macht dich SCHWERER!!! (WOW, damit sitzt du in der Falle, oder? Oder doch nicht?)

Dabei gilt: Es ist noch nicht einmal erforderlich, positiv zu denken oder ein spezielles "MindSet" zu entwickeln. Es genügt völlig, die Naturgesetze zu kennen und die Wirkprinzipien zu nutzen.

(Ein bisschen Weihrauch, Hulla-Hulla oder ein Energiekreis können nicht schaden. Wer die Show eben braucht… Doch es geht auch ganz ohne! Den Naturgesetzen sei dank. :-))

Ob man sich dabei anstrengt oder gelassen bleibt macht auf der Ebene dieser Naturgesetze schlicht und ergreifend auch KEINEN Unterschied. Sich zu entspannen schadet nicht, sich anzustrengen dient nicht.

Wie stark bist du gebremst?

Im Kern gibt es exakt zwei unterschiedliche Ausprägungsformen auf der Ebene deiner Befindlichkeiten:

  1. Du fühlst dich frei wie ein herrlicher Schmetterling im Sommer. Herzlichen Glückwunsch! (Die nachfolgenden Insider-Hinweise sind vermutlich nichts mehr für dich bzw. bestätigen dich zusätzlich in deinem "so sein".)
  2. Immer wieder begegnen dir Widerstände, unsichtbare Mauern, du stellst dein Licht unter den Scheffel, fühlst dich gebremst, kommst nicht wirklich leicht in Kontakt und/oder kannst dich nur schwer abgrenzen. Herzlichen Glückwunsch. Du bist gerade dabei, durchschlagende Erkenntnisse zu gewinnen und dich deiner echten Lösung zu nähern.

Außerdem gibt es auf der Ebene der Klarheit in Bezug auf dein erfüllendes Leben diese zwei Extreme:

  1. Du weißt und spürst genau, was du von deinem Leben willst, dein Leben von dir und du lebst in diesem wunderbaren Einklang. Dadurch hast du eine ganz besondere Ausstrahlung, und wenn du lange genug so gelebt hast bezeichnet man dich als charismatisch, als erfolgreich, als inspirierend, als Vorbild. Herzlichen Glückwünsch! (Außerdem gilt das für dich, was ich dir im darüberstehenden Punkt 1. in die Klammern geschrieben habe.)
  2. Dein Leben funktioniert, du hast dich damit arrangiert. Doch ein erfülltes Leben ist weder in Reichweite noch überhaupt in Sicht. Solltest du aus dem Funktionsmodus in dein erfüllendes Leben kommen wollen, lese weiter…

Mein Blick in die Kristallkugel verrät mir gerade, dass du…

… dich in beiden Fragestellungen zur 2.) zählst, stimmt's?

Damit bist du in schlechter Gesellschaft. Im mehrfachen Wortsinn. Und wenn du im Moment wirklich offen dafür bist, möchte ich dich absolut ernsthaft dazu einladen, kurz über diese Aussage, die ich nicht weiter kommentieren werde, nachzudenken:

Was könnte ich damit meinen wenn ich sage, dass du in schlechter Gesellschaft bist, wenn du dich in beiden Antworten in der Nummer 2. wiederfindest?

Das Entscheidende ist jedoch:

Bist du es dir wert, dass es dir wirklich durchschlagend und dauerhaft besser gehen darf?

  • Genügt es dir, deine inneren Bremsen teilweise gelöst zu bekommen oder möchtest du lieber deine volle Lebensqualität zur vollen Blüte bringen können?
  • Möchtest du das auch in dir verborgene, dich prinzipiell von innen heraus mitreißende Lebenskonzept, das derzeit einer unter einem Eisberg erstarrten Quelle gleicht, zuverlässig finden und sicher in den Fluss deines Lebens bringen?
  • Möchtest du darüber hinaus vielleicht sogar von der größten Goldquelle aller Zeiten, dem Internet, komfortabel leben können?

NEIN! Das kannst du bei mir gar nicht buchen! (Also keine Sorge)

Prinzipiell kann ich das Vorgenannte nicht nur leisten. Sondern ich habe es ungezählte Male in die Leben meiner Klienten gebracht. Doch das passt nicht für jeden.

Oder umgekehrt formuliert: Nicht jeder Mensch kann mein Klient sein. Alleine aus rein zeitlichen Erwägungen heraus.

Außerdem gilt: Man kann aus keinem Holzklotz eine Steinskulptur herauszaubern, und ein Fisch kann nun mal nicht gut auf die Bäume klettern. Auch wer eine Giraffe ist und vorgibt, ein Löwe zu sein, mit dem kann oder will ich nicht arbeiten.

Wer sich jedoch wie ein fleißiges Eichhörnchen verhält, womöglich jedoch eine ganz andere Wesenheit auf der Tiefe der Seele ist, der kann bei mir durchaus an der richtigen Stelle sein.

Insbesondere gilt: Wer den Eindruck hat, im Trüben zu fischen, "irgendwie zu schwer" unterwegs zu sein, von seltsamen Strömungen abgetrieben zu werden oder zielsicher auf gefährliche Klippen hinzu, wer noch an sich glaubt, es sich wert ist und wirklich bereit dazu, dass es besser werden darf, der ist bei mir vermutlich an der richtigen Adresse.

Das Einzige, was ich dir wirklich verkaufen möchte…

… ist eine 30-minütige Durchbruch-Session mit mir persönlich. Als echtem Mensch. (Zunächst) aus der Ferne.

In dieser 30-minütigen Durchbruch-Session per Telefon oder Internet-Live-Audio (also vergleichbar mit dem Telefonieren)…

  • schäle ich mit dir deine am tiefsten sitzendsten, dich am stärksten ausbremsendsten, die höchsten Kosten verursachendsten und den stärksten Frust bereitendsten inneren Bremsen heraus
  • dabei lernst du meine Professionalität gleich auf die vielleicht überzeugendste und (aus der Ferne) nutzbringendste Art und Weise am eigenen Leib kennen
  • sofern du es wünschst und aus dem richtigen Holz geschnitzt bist (was ich eindeutig bei der Durchbruch-Session erkennen werde), dann kann ich dir sehr gerne zielführende Hinweise geben, wie du diese Bremsen gelöst bekommst. Du alleine entscheidest, ob bei mir oder woanders. In 10 Jahren, später oder vielleicht schon morgen.

Lösen kann ich diese Bremsen nicht am Telefon

Sondern nur in der Arbeit mit dir persönlich. Doch auch deinen Traumurlaub machst du ja nicht übers Internet, sondern ganz real an den Orten deiner Träume.

Das in der Regel einmalige, endgültige Lösen deiner inneren Bremsen verändert dein Leben mehr, als es der teuerste denkbare Traumurlaub dieser Welt zu verändern mag. Für den Bruchteil der Kosten.

Dein Traumurlaub wirkt, während du ihn lebst. Plus noch eine kurze Zeit danach.

Deine gelösten inneren Bremsen öffnen dauerhaft die Schleusen in eine nie gekannte innere (und damit äußere) Freiheit und in ein Leben voller Wachstum, Inspiration, Neugierde, (passender) Abenteuer, Liebe und mehr. Maßgeschneidert, zuverlässig, erfüllend.

Du kannst dich nun dem Schlüsselloch zu deiner erfüllenden Zukunft nähern (wenn du den Mut dazu hast)

Indem du dir DEINE 30-minütige telefonische Durchbruch-Session mit mir sicherst. Sofern derzeit verfügbar.

Bis heute ist es mir leider noch nicht gelungen, auch nur einen einzigen Menschen soweit auszubilden, dass dieser in der Lage wäre, meine Kompetenzen in Bezug auf das telefonische Herausschälen deiner inneren Bremsen zuverlässig praktizieren zu können.

Doch da mich das nach wie vor fasziniert, und ich dabei nach wie vor viel lernen und mich weiterentwickeln kann, mache ich das immer noch selbst. Persönlich. Und: DEINE telefonische Durchbruch-Session kostet auch mich 30 Minuten meiner Lebenszeit.

Wenn also meine Woche keine freien Minuten mehr hat, dann kann ich dir folglich in dieser Woche auch keine Durchbruch-Session anbieten. Leider. Du kannst dich dann auch in keine Warteliste eintragen, weil ich eine solche nicht führe.

Wenn du dir jedoch einen Bremsen-Herausschäl-Termin sichern kannst, gilt: Damit dadurch eine Win-Win-Situation entsteht und du nicht in eine Bring-Schuld gezwungen wirst kosten dich die 30 Minuten neben der Zeit auch Geld.

Das Geniale: Durch diese kleine Einmalzahlung profitierst du lebenslänglich. Denn seine inneren Bremsen EINMAL ins Bewusstsein zu bekommen bewirkt, dass man sie eben kennt. Und nur durch diese Kenntnis in der Folge lösen (lassen) kann.

Eine einmal gefundene Goldader muss man auch nicht erneut wieder suchen. Einmal gefunden, für immer gefunden.

Schlage diese Möglichkeit einfach aus!

… und du bezahlst weiterhin. Wie bisher. Dein Leben lang.

Denn:

  • Innere Bremsen kosten. Dich. Im Extremfall deine Gesundheit (siehe z. B. Mobbing, psychologische Spiele, Burnout usw. als typische Folgen gezogener Bremsen), deine Existenz oder gar dein Leben.
  • Fehlende Klarheit bezüglich der eigenen Stärken, Werte, Lebensvision kostet. Das erfüllende Leben. Stattdessen erzwingt die fehlende gefühlt-kristallklare Klarheit "ein Leben, das eben funktioniert". Mehr leider nicht.

Robotern genügt es, zu funktionieren. Gebremst ist es halt anstrengender, weil mehr Energie verbraten wird. Da jedoch die meisten Menschen jammern, dass das Leben eben so anstrengend sei…

Seit dem Januar 1997 lebe ich meinen Traumberuf

Und du kannst JETZT (womöglich) Kontakt mit mir persönlich aufnehmen. Und meine einzigartige in über 22 erfüllenden Berufsjahren Tag für Tag und im Angesicht von tausenden von Menschen erworbene Kompetenz auf den Punkt und für dein erfüllendes Leben abfordern.

Hier kannst du herausfinden, welchen Termin ich dir für deine persönliche Durchbruch-Session per Telefon oder Internet-Audio anbieten kann (nebst dem Preis etc.): https://links.intsel.de/bremsen-loesen

Gratis: Die 5 Säulen deines starken SELBSTBEWUSSTSEINS

Die 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins - Gratis-Dokument

Du hast es satt dich unsicher zu fühlen, unterbezahlt zu sein und ständig übergangen zu werden?

Kaum etwas kostet mehr Geld, Nerven, und im Extremfall sogar das Lebensglück und die Gesundheit, wie ein schwaches Selbstbewusstsein.

21 Jahre Selbstbewusstseinstraining haben gezeigt:

Mit den 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins hast auch du bald die Nase vorn.

Die 5 Säulen helfen dir

  • endlich gut zu verdienen
  • schnell selbstbewusst zu sein
  • tolle Freunde zu haben
  • erfüllt zu leben
  • deinen Traumpartner anzuziehen
  • deine vollen PS auf die Straße zu bringen
  • nicht mehr unter Wert zu leben

Meine (Matthias Schwehm's) Garantie

Matthias Schwehm

In diesem PDF-Dokument "Die 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins" steckt die Quintessenz meiner mehr als 21-jährigen Erfahrung als mutmaßlicher Erfinder, kontinuierlicher Weiterentwickler und Trainer vom Selbstbewusstseinstraining.

Aufgrund meines 21-jährigen Jubiläums als Selbstbewusstseinstrainer schenke ich dir meine wertvollsten Erkenntnisse für ein bärenstarkes Selbstbewusstsein, zusammengefasst in einem einzigartigen Dokument.

Solange der "Ja, ich will!"-Button aktiv ist erhältst du das Dokument garantiert kostenlos!

Nutze deine Chance, und hole dir das einzigartige Wissen, das du in dieser Form garantiert nur bei mir findest. Denn es ist die Quintessenz meines Lebenswerks.

Hol dir jetzt dein Gratis-PDF!

PDF-Dokument: Die 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins

Gib einfach deine Email-Adresse ein, an die ich dir dein lebensveränderndes PDF-Dokument senden darf, klicke auf "Ja, ich will!" und freue dich auf dein starkes Selbstbewusstsein und darauf, dass es nun endlich richtig voran geht!

Deine Daten sind bei mir sicher. Per Klick kannst du dich jederzeit austragen. Powered by ConvertKit

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top