Appetenzwerte, Aversionswerte, Lebensvision plus X – reicht das für ein selbstbewusstes und erfolgreiches Leben?

Home » Appetenzwerte, Aversionswerte, Lebensvision plus X – reicht das für ein selbstbewusstes und erfolgreiches Leben?

Lebensvision, diesen Begriff kennst du, stimmt's? Doch was…

… um Himmels Willen hat es mit diesen komischen Wertebegriffen "Appetenzwert" & "Aversionswert" auf sich? Die braucht man doch gar nicht..?

Vielleicht hast du dir das Hauptbild dieses Artikels angeschaut: eine leere Kompassrose. Der Kompass, ein Symbol für Orientierung. Das Gegenteil davon, Desorientierung, kann im Extremfall den sicheren Tod bedeuten, z. B. in der Wüste.

Doch wir leben ja in einer sicheren Umgebung, und da braucht man sich gar nicht wirklich orientieren zu können. Oder? Oder doch?

Kein Ziel bzw. zu viele davon zu haben ist oft problematisch

Denn wer keins hat, für den sind letztendlich alle Wege gleichermaßen sinnvoll bzw. sinnlos. Weggabelungen überfordern einen dann. Der Grund: Man müsste eine Entscheidung treffen, doch mangels Ziel kann man diese Entscheidung nicht sinnvoll treffen. Doch die anderen drängen und drängeln.

So entscheidet man sich vielleicht für den Weg, auf dem gerade so schön die Sonne scheint. Dass dieser Weg womöglich kurz darauf in den Abgrund führt interessiert einen an dieser Stelle noch nicht…

Doch sich ein festes Ziel zu setzen bedeutet ja, auf so Vieles andere verzichten zu müssen?

Ist doch so, oder? Oder doch nicht?

Vielleicht kennst du das alte Sprichwort: Wer zwei Hasen jagt, jagt keinen. Analog dazu könnte man sagen: Wer (zu) viele Ziele verfolgt (oder gleich gar keine), der erreicht kein einziges Ziel.

Doch das ist ja nicht weiter schlimm, oder? Denn alle anderen machen es ja ganz ähnlich…

Endlich herausfinden was das für dich Wichtigste ist: So geht's!
Wie du für dich herausfindest, was das für dich Wichtigste ist erfährst du HIER! <– KLICK!

Ob es schlimm ist oder nicht liegt daran, woran du dich messen möchtest

Und vor allem daran, wie du dich fühlen möchtest.

Häufig gilt:

  • Wer zu viele Ziele gleichzeitig angeht, der fühlt sich überfordert
  • Wer gar keine Ziele angeht, der fühlt sich unterfordert, deprimiert oder desorientiert
  • Wer die falschen Ziele angeht erlebt eine Sinnlosigkeit, Antriebslosigkeit oder eine große Leere
  • Nur die wenigsten Menschen wissen, was genau sie wollen. Diese strahlen dann oft wie ein Leuchtturm und weisen anderen den Weg (und einige davon bieten Arbeitsplätze und/oder Mietswohnungen, Bücher oder, ganz modern: digitale Produkte. Ein Wunder, dass manche davon sich alle materiellen Wünsche erfüllen können?)

Wo würdest du dich derzeit in dieser Aufzählung einordnen? Wie fühlt sich das für dich an? Möchtest du es dabei belassen, oder darf sich daran etwas grundlegend verändern?

So, erlaube mir nun, die genannten Wertebegriffe etwas zu präzisieren.

Was sind Appetenzwerte, was sind Aversionswerte?

Als Appetenzwerte bezeichnet man die (persönlichen) Werte, die einen WIRKLICH anziehen. Umgekehrt sind Aversionswerte diejenigen, die einen WIRKLICH abstoßen.

Vom fett und groß geschriebenen "wirklich" einmal abgesehen leuchtet das direkt ein und es erscheint sehr einfach, stimmt's?

Doch genau darin liegt die große Gefahr!

Es wirkt einfach, ist es aber nicht. Doch (nicht nur) viele selbst ernannte Experten behaupten und schreien es hinaus in die Welt, dass das ganz einfach wäre.

Das wiederum irritiert den Suchenden dann zusätzlich, der gerade die Erfahrung macht, dass es mit seinen Zielen oder Werten "irgendwie" nicht so richtig "klappen" will – trotz ernsthafter Anstrengungen.

Womöglich denkt man sich dann: "Verdammt noch mal, wieso kriege ich denn noch nicht mal meine Werte und meine Ziele auf die Reihe? Das ist doch wirklich nicht schwer..!?"

Analog dazu könnte man sagen: Ein Flugzeug zu fliegen ist ganz einfach: Ziehe am Steuerhebel und das Flugzeug fliegt nach oben, drücke den Hebel nach vorne und das Flugzeug sinkt.

Obwohl diese Anleitung korrekt ist genügt sie nicht. Beim Fliegen mag das sofort einleuchten. Doch bei den Werten? Schließlich ist man doch sogar der langjährige Besitzer des eigenen Gehirns..!?

Wie du deine Lebensvision wirklich findest

Vielleicht magst du dir jetzt 13 Glücksminuten kurz Zeit nehmen, damit du ein inneres Upgrade vornehmen kannst, das dich womöglich aus den Socken haut?

Keine Sorge: Es geht nicht um den neuesten Strohfeuer-Trend des heutigen Tages, sondern um Erfahrungen und Insider-Know-how, an dem tausende von Klienten und Workshop-Teilnehmer in meinen über 21 Berufsjahren als SelbstbewusstMacher beteiligt waren.

Mein Geschenk an dich (wenn du schnell genug bist)

Im nachfolgenden Video ist ein Link versteckt, der dir einen Gratis-Zugang zu einem ganz besonderen Video-Training gewährt, für das du normal ab 79 € bezahlen müsstest.

Doch das Video ist nicht primär Träger dieses Links, sondern vermittelt eine Erkenntnis (= X), für die viele Menschen womöglich längst meilenweit gegangen sind, ohne sich exakt dem auf ihrer Suche Fehlenden bewusst gewesen zu sein.

In diesem Sinn kann dir dieses Video vielleicht einen der wertvollsten Erkenntnis-Tresore des ganzen Lebens aufschließen. Viel Spaß dabei!

Erfahre im Video sofort, worum es bei der für dich womöglich wichtigsten Entscheidung deines Leben überhaupt geht, wie du sie erfolgsgarantiert triffst und X

Der "Faktor X" gehört jedoch zwingend dazu!

Diesen erfährst du ebenfalls sofort im obenstehenden Video. Bist du Herr genug über deine Zeit, sodass du dir jetzt sofort die 13 Glücksminuten fürs Video schauen einräumen kannst?

Falls nicht: Wer oder was hat Vorfahrt vor dir / vor deinem Leben? Darf / soll / muss das so bleiben? (Hinweis: Übersetze "muss" mit "ich will, traue mich aber nicht, es mir selbst gegenüber einzugestehen und verhalte mich deshalb lieber so, als ob ich keinen Einfluss auf x, y und z hätte")

Gratis: Die 5 Säulen deines starken SELBSTBEWUSSTSEINS

Die 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins - Gratis-Dokument

Du hast es satt dich unsicher zu fühlen, unterbezahlt zu sein und ständig übergangen zu werden?

Kaum etwas kostet mehr Geld, Nerven, und im Extremfall sogar das Lebensglück und die Gesundheit, wie ein schwaches Selbstbewusstsein.

21 Jahre Selbstbewusstseinstraining haben gezeigt:

Mit den 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins hast auch du bald die Nase vorn.

Die 5 Säulen helfen dir

  • endlich gut zu verdienen
  • schnell selbstbewusst zu sein
  • tolle Freunde zu haben
  • erfüllt zu leben
  • deinen Traumpartner anzuziehen
  • deine vollen PS auf die Straße zu bringen
  • nicht mehr unter Wert zu leben

Meine (Matthias Schwehm's) Garantie

Matthias Schwehm

In diesem PDF-Dokument "Die 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins" steckt die Quintessenz meiner mehr als 21-jährigen Erfahrung als mutmaßlicher Erfinder, kontinuierlicher Weiterentwickler und Trainer vom Selbstbewusstseinstraining.

Aufgrund meines 21-jährigen Jubiläums als Selbstbewusstseinstrainer schenke ich dir meine wertvollsten Erkenntnisse für ein bärenstarkes Selbstbewusstsein, zusammengefasst in einem einzigartigen Dokument.

Solange der "Ja, ich will!"-Button aktiv ist erhältst du das Dokument garantiert kostenlos!

Nutze deine Chance, und hole dir das einzigartige Wissen, das du in dieser Form garantiert nur bei mir findest. Denn es ist die Quintessenz meines Lebenswerks.

Hol dir jetzt dein Gratis-PDF!

PDF-Dokument: Die 5 Säulen deines starken Selbstbewusstseins

Gib einfach deine Email-Adresse ein, an die ich dir dein lebensveränderndes PDF-Dokument senden darf, klicke auf "Ja, ich will!" und freue dich auf dein starkes Selbstbewusstsein und darauf, dass es nun endlich richtig voran geht!

Deine Daten sind bei mir sicher. Per Klick kannst du dich jederzeit austragen. Powered by ConvertKit

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top